11.11.2011: Goldschätze | Das Herzogtum Sachsen-Jena - Ausstellung im Stadtmuseum Jena

 

ICOA - International Community of Archaeology

Ein prächtiger Abendmahlskelch der Kirchgemeinde Dornburg ist das Prunkstück der Ausstellung. Er wurde von dem Goldschmied Elias Lencker in den Jahren 1562-1570 in Nürnberg aus feuervergoldetem Silber gearbeitet. Üppige Tiefschnittemails von Paradiesvögeln und Schmetterlingen, sowie feine Reliefs verzieren den Kelch. Weitere sakrale Ausstattungen dieser Zeit von der herausragenden Qualität des Kelches sind in Thüringen nicht bekannt.

 

Erfahren Sie mehr hier

 

 

<< zurück